Giorgio Nebuloni

Giorgio Nebuloni

Associate Research Director European Infrastructure

Giorgio Nebuloni arbeitet als Associate Research Director bei IDC in der European Infrastructure Group. In seiner Funktion betrachtet Nebuloni den Markt für Server, Integrated Systems und Cloud-Infrastruktur in der Region Europa. Nebuloni koordiniert ein Team von Analysten, die für die europäischen Quarterly Tracker mit Schwerpunkt Rechenzentruminfrastruktur arbeiten. Zudem ist er Co-Lead der IDC Cloud Practice, die die Cloud als multidisziplinares Thema für Endanwender in der Region untersucht. Seit 2015 ist er auch mit der Thematik “Vision 2020” unterwegs, eine IDC-Forschungsinitiative rund um neue Trends wie etwa Virtual Reality, 3D Printing, Cognitive Computing und Wearables, die die IT Landschaft in den kommenden Jahren prägen und gestalten werden.

Nebuloni wird häufig in der deutschen und internationalen IT-Presse zitiert und ist oft als Sprecher bei IDC- und Kundenveranstaltungen im Einsatz.

Vor seiner Tätigkeit bei IDC war Giorgio Nebuloni als technischer Redakteur bei einem Mailänder B2B-Magazin tätig. Nebuloni hat sein Studium der Philosophie an der Universität von Mailand abgeschlossen. Neben seiner Muttersprache Italienisch spricht Nebuloni fließend Englisch und Deutsch.

Back Home